forum Hilfe für Libyen

Einführung in das Thema

Hinweis: Hier gibt es das Handbuch zum Gremium

Mitteilung von Ihrer Exzellenz der Generalsekretärin

Verehrte Delegierte des Sicherheitsrates,

als Mitglieder dieses Gremiums haben Sie die schwierige Aufgabe, der Ihnen übertragenen Verantwortung für Frieden und Sicherheit auf dieser Welt nachzukommen. Ich wende mich heute als Generalsekretärin an Sie, um Ihnen ein weiteres Thema auf die Tagesordnung zu setzen: Hilfe für Libyen. Die Situation in Libyen, die bereits seit 2011 besteht, ist eine der schwersten, wenn nicht die schwerste humanitäre Katastrophe der letzten zwanzig Jahre. Neben dem militärischen Konflikt an sich bedrohen die an dem Konflikt teilnehmenden terroristischen Organisationen zudem den internationalen Frieden und Sicherheit weit über die Grenzen Libyens hinaus. Leider waren sämtliche bisherigen Versuche, den Konflikt zu befrieden, erfolglos – zum Leidwesen der zivilen Bevölkerung und der allgemeinen sicherheitspolitischen Situation in der Region. Da die bisherigen Herangehensweisen, die auf eine Problemlösung ausgerichtet waren, nicht erfolgreich waren, möchte ich Sie, verehrte Delegierte, ermuntern, einen anderen, pragmatischeren Lösungsansatz in Erwägung zu ziehen und die Situation aus Hilfesicht zu betrachten. Wie kann Libyen geholfen werden und welche Maßnahmen kann der Sicherheitsrat autorisieren, um die Situation zu stabilisieren?

Hochachtungsvoll,

Saskia Millmann
Generalsekretärin

Situation in Libyen

Gremientext - Situation in Libyen

 

description Positions- und Arbeitspapiere

© Model United Nations Schleswig-Holstein 2021