Anmeldung

Selina Krieter 
Selina Krieter
Teilnehmendenbetreuung
01515 5511603

[email protected]
 

Nach Abschluss der zweiten Anmeldephase am 15. November ist MUN-SH 2018 ausgebucht! Dennoch gibt es noch zwei Möglichkeiten, an der Konferenz teilzunehmen:

  1. In beiden Presseteams (Fernseh- und Zeitungsteam) gibt es noch einige freie Plätze. Dafür können Sie sich nach wie vor über die normale Anmeldemaske bewerben. (siehe unten)
  2. Jedes Jahr werden im Laufe der Konferenzvorbereitung Plätze von Delegierten und NGO-Vertreter*innen frei. Deshalb führen wir eine Nachrückliste. Auf dieser stehen Ihre Chancen auf eine Teilnahme nach wie vor gut! Verlieren Sie also keine Zeit und lassen Sie sich auf die Nachrückliste setzen! Dazu schreiben Sie einfach eine formlose E-Mail an [email protected].

Die Teilnahme an MUN-SH 2018 kostet 60 €. Bei der Teilnahme gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Bei Fragen zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an die Teilnehmendenbetreuung. Henrike Ilka, Kim Werner und Selina Krieter helfen Ihnen gerne weiter.

Im Folgenden können Sie den Ablauf des Anmeldungsprozesses noch einmal für jede der vier Rollen, um die Sie sich bewerben können, im Detail nachlesen. Beachten Sie: Die Anmeldung als Delegierte*r und als NGO-Vertreter*in ist nicht mehr möglich.

Bevor Sie sich anmelden können, werden Sie aufgefordert sich einzuloggen oder einen neuen Account anzulegen.

Direkt zur Anmeldung

Alle Delegationen von MUN-SH 2018 anschauen

Gremien und Themen von MUN-SH 2018 anschauen

Als Delegierte*r

Um die Vertretung eines Staates können Sie sich nur gemeinsam als Delegation bewerben. Jeder bei MUN-SH 2018 vertretene Staat hat eine feste Anzahl an Delegierten. Welcher Staat mit wie vielen Delegierten in welchen Gremien vertreten ist, können Sie hier nachlesen. Als Delegation können Sie sich um drei Wunschstaaten bewerben, die alle in ihrer Delegiertenanzahl Ihrer Delegationsgröße entsprechen müssen.

Sie können entweder selbst eine Delegation anlegen und weitere Mitglieder per E-Mail einladen, eine Einladung zu einer bereits bestehenden Delegation annehmen oder einer offenen Delegation beitreten, wenn Sie noch auf der Suche nach Mitstreiter*innen sind.

Sobald Sie die drei Motivationsfragen beantwortet und drei Wunschstaaten ausgewählt haben, können Sie Ihre Online-Anmeldung bis zum 15. November 2017 abschließen. Sie nehmen dann an der ersten Auswahlrunde teil und können hoffentlich schon kurz danach Ihre Arbeit als Delegierte*r aufnehmen!

Alle Delegiertenplätze von MUN-SH 2018 sind vergeben. Sie können sich aber mit einer kurzen E-Mail an [email protected] auf die Nachrückliste setzen lassen!

Als NGO

Um die Vertretung einer NGO können Sie sich nur gemeinsam als Delegation bewerben. Jede bei MUN-SH 2018 vertretene NGO wird von zwei Vertreter*innen repräsentiert. Welche NGOs Sie vertreten können, können Sie hier nachlesen. Als Delegation aus zwei Leuten können Sie sich um drei NGOs oder Staaten mit zwei Sitzen bewerben.

Sie können entweder selbst eine Delegation anlegen und ein weiteres Mitglied per E-Mail einladen, eine Einladung zu einer bereits bestehenden Delegation annehmen oder einer offenen Delegation beitreten, wenn Sie noch auf der Suche nach einer Person sind, mit der Sie eine NGO vertreten können.

Sobald Sie die drei Motivationsfragen beantwortet und drei Wunsch-NGOs bzw. -staaten ausgewählt haben, können Sie Ihre Online-Anmeldung bis zum 15. November 2017 abschließen. Sie nehmen dann an der ersten Auswahlrunde teil und können hoffentlich schon kurz danach Ihre Arbeit als NGO-Vertreter*in aufnehmen!

Alle NGO-Plätze von MUN-SH 2018 sind vergeben. Sie können sich aber mit einer kurzen E-Mail an [email protected] auf die Nachrückliste setzen lassen!

Als Journalist*in

Bei MUN-SH 2018 wird es zwei Presseteams geben: ein Zeitungs- und ein Fernsehteam. Um die Teilnahme in einem dieser Teams können Sie sich als Einzelperson bewerben.

Wählen Sie bei der Anmeldung einfach aus, einer bestehenden Delegation oder einem Presseteam beitreten zu möchten. Dann wird Ihnen sowohl das Zeitungs- als auch das Fernsehteam als Delegation angezeigt und Sie können sich um die Aufnahme in dieses Team mit einem kurzen Motivationsschreiben bewerben. Die jeweilige Presseteamleitung wird Sie dann hoffentlich schon bald ins Zeitungs- oder Fernsehteam aufnehmen und Sie können mit Ihrer Arbeit als Journalist*in beginnen!

Jetzt anmelden!

Als IGH-Richter*in

Am Internationalen Gerichtshof werden bei MUN-SH 2018 15 Richter*innen Recht sprechen. Zusätzlich werden die zwei Konfliktparteien - Kläger und Beklagter - von je drei Personen vertreten. Hier bekommen Sie eine kurze Einführung in den behandelten Fall. Um die Rolle als IGH-Richter*in können Sie sich genauso wie um die als Vertreter*in des klagenden und des beklagten Staates als Einzelperson bewerben.

Legen Sie einfach eine neue Delegation an, in der nur Sie selbst Mitglied sind. Wählen Sie anschließend einfach IGH-Richter, IGH-Kläger oder IGH-Beklagter als Wunschdelegation aus. Sie können auch alle drei Delegationen in einer priorisierten Rangfolge auswählen. Sobald Sie die Motivationsfragen beantwortet haben, können Sie Ihre Online-Anmeldung bis spätestens 15. November 2017 abschließen. Kurz danach, Anfang November, werden wir Sie über den Erfolg Ihrer Bewerbung informieren und Sie können hoffentlich schon bald Ihre Arbeit und Vorbereitung aufnehmen. Sollte Ihre Bewerbung nicht erfolgreich sein, werden Sie wie alle anderen dennoch die Möglichkeit haben, in einer anderen Rolle an MUN-SH 2018 teilzunehmen!

Alle Plätze am IGH von MUN-SH 2018 sind vergeben. Sie können sich aber mit einer kurzen E-Mail an [email protected] auf die Nachrückliste setzen lassen!

© Model United Nations Schleswig-Holstein 2018