Die Gremienvorsitzenden

Die Gremienvorsitzenden leiten während der Konferenz die Debatten in den Gremien neutral und unterstützen die Teilnehmenden nur in der Vorbereitung inhaltlich. Hierfür recherchieren sie die Themen der Konferenz und bereiten diese auf. Sie helfen den Teilnehmenden bei ihrer Vorbereitung, indem sie eingereichte Papiere korrigieren.

Alina Zimmermann

Generalversammlung

 

Alena Wallmersperger

Generalversammlung

Alena Wallmersperger ist 2022 zum ersten Mal bei der MUN-SH dabei und wirkt als Teil der Generalversammlung an der Konferenz mit. Ihren Bachelor in Sozialwissenschaften hat sie Anfang 2021 in ihrer Heimat im Süden Deutschlands an der Universität Stuttgart abgeschlossen. Im Herbst wird sie ein Master-Studium beginnen. In ihrer Freizeit arbeitet Alena im Verkauf in einer Bäckerei, lernt Japanisch, und kocht gerne.

Alina Wenger

Generalversammlung

Alina Wenger hat 2018 als Delegierte der Generalversammlung das erste Mal bei MUN-BW teilgenommen. Seit dem hat sie organisatorisch an einer MUN-Konferenz in Portland, USA und Simulationen des Europäischen Parlaments in Baden-Württemberg mitgewirkt. Bei MUN-SH 2022 wird Alina das erste Mal einem MUN-Gremium, der Generalversammlung, vorsitzen. Außerhalb von MUN studiert Alina Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität in Berlin und engagiert sich europapolitisch.

Silas Rathke

Hauptausschuss 3

Silas Rathke wechselte 2017 ins Team und übernahm 2018 als Kassenwart die Kontrolle über die Projektfinanzen. Abseits des diplomatischen Parketts finalisiert er gerade am Forschungsinstitut für Diskrete Mathematik seine Masterarbeit und wird danach für einen zweiten Masterstudiengang nach England gehen. In seiner Freizeit schaut er sich gerne allerlei Filme an, vorzugsweise aus der Kategorie "Horror".

Miriam Güthe

Hauptausschuss 3

Miriam Güthe ist nach mehrmaligen Teilnahmen an DMUN Konferenzen seit 2017 im Team von MUN-SH dabei. Nachdem sie im Team bereits verschiedene Positionen innehatte, sitzt sie dieses Jahr dem Hauptausschuss 3 vor. Neben ihrem Engagement bei DMUN e.V. studiert sie in Kiel Humanmedizin und geht in ihrer Freizeit gerne Segeln oder trifft sich mit Freund*innen zum Kochen.

Lena Sofie Raetzell

Hauptausschuss 3

Annick Poirot

Wirtschafts- und Sozialrat

Annick hat 2017 als Delegierte im Krisengremium an MUNBW und darüber hinaus an mehreren weiteren MUN-Konferenzen außerhalb von DMUN teilgenommen. Eigentlich wollte sie bereits bei MUN-SH 2021 zum ersten Mal einem Gremium vorsitzen, da das pandemie-bedingt leider nicht klappte, freut sie sich nun um so mehr bei MUN-SH 2022 mit Charlotte und Joshua den Wirtschafts- und Sozialrat zu leiten. Außerhalb von MUN studiert Annick Transformationsstudien in Flensburg. Ansonsten spielt sie gerne Rugby, backt Kuchen für ihre Mitbewohner*innen und engagiert sich in der Hochschulpolitik.

Joshua Mayer

Wirtschafts- und Sozialrat

Joshua Mayer ist seit 2016 im Team von DMUN tätig und hat in den vergangenen Jahren verschiedene Aufgaben übernommen, darunter als Gremienvorsitzender, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit, des Presseteams sowie als Pressesprecher. Für MUN-SH 2022 freut sich Joshua bereits, dem Wirtschafts- und Sozialrat gemeinsam mit Annick Poirot und Charlotte Reuter vorsitzen zu dürfen. Abseits des diplomatischen Kosmos studiert Joshua Deutsch und Englisch auf Lehramt und engagiert sich parteipolitisch.

Charlotte Reuter

Wirtschafts- und Sozialrat

Charlotte Reuter hat - pandemiebedingt - bislang nur an einer Konferenz teilgenommen, MUNBW 2019, und wechselt nun für MUN-SH 2022 ins Team. Zwischen den beiden Konferenzen hat Charlotte ein Physik- und ein Politikwissenschaftsstudium in Berlin begonnen und engagiert sich dort auch in mehreren politischen Organisationen und Gruppen. Bei MUN-SH übernimmt Charlotte gemeinsam mit Annick Poirot und Joshua Mayer den Gremienvorsitz des Wirtschafts- und Sozialrats und unterstützt zudem das Social-Media-Team.

Viviane Ruf

Sozialentwicklungskommission

Viviane Ruf wirkt seit 2017 in unterschiedlichster Position an allen drei Schwesterkonferenzen von DMUN mit und übernahm zuletzt als Projektleitung die Verantwortung für das Kieler Projekt in 2020 und 2021. Für MUN-SH 2022 kehrt sie in die ihr altbekannte Rolle des Gremienvositzes zurück und freut sich, die Sozialentwicklungskommission gemeinsam mit Peter Lowien durch die Sitzungen führen zu dürfen. Die gebürtige Stuttgarterin befindet sich in den letzten Zügen ihres Medizinstudiums und genießt ihre Freizeit mit einem Buch oder beim Kochen mit Freund*innen.

Peter Lowien

Sozialentwicklungskommission

Nach knapp verpasster Frist im Vorjahr, nahm Peter Lowien 2018 das erste mal an MUN-SH teil und ist seitdem vom MUN-Fieber gepackt. Nach knapp einandhalb Jahren Weltenbummlerei und einprägsamen Erfahrungen im Libanon, Spanien und Senegal, ist es nun endlich an der Zeit für Ihn in der Heimat fußzufassen, zumindest vorerst, und Geschichte und Rechtswissenschaften im schönen München zu studieren. Dazu gehört natürlich auch der lang ersehnte Schritt ins Team zu wechseln. Im März 2022 wird er daher mit Vivien Ruf der Sozialentwicklungskommission vorsitzen und freut sich auf eine produktive Konferenz auf er der Spaß natürlich auch nicht zun kurz kommen darf.

Nele Benz

Sicherheitsrat

Nele Benz nahm in ihrer Schulzeit einige Male an MUN-SH teil und ist seit 2020 im DMUN-Team. Sie übernahm in diesem Jahr eine akademische Leitung bei MUN-SH und eine Gremienassistenz bei MUNBW. Für MUN-SH 22 freut sie sich sehr, mit Jeremy Teutsch und Lauritz Wilde dem Sicherheitsrat vorzusitzen. Nele studiert Literaturwissenschaften und Öffentliches Recht in Hamburg und hält sich ansonsten gern in und auf dem Wasser, in Buchhandlungen und auf Konzerten auf.

Jeremy Teutsch

Sicherheitsrat

Vor seinem Wechsel ins Team 2019 nahm Jeremy Teutsch bereits an mehr als fünf verschiedenen DMUN-Konferenzen teil. Seitdem hat er diverse Organisationsbereiche kennenlernen können und freut sich sehr auf MUN-SH 2022, wo er gemeinsam mit Nele Benz die Sitzungen des Sicherheitsrates leiten wird. Außerhalb des MUNiversums studiert Jeremy Politikwissenschaft und Geschichte an der Universität Tübingen und engagiert sich politisch.

Britta Splanemann

Kommission für Friedenskonsolidierung

Britta Splanemann war selbst zwei Mal begeisterte Teilnehmerin von DMUN-Konferenzen und ist 2017 ins Team gewechselt. Seitdem hat sie bei den beiden Schwesternkonferenzen MUN-SH und MUNBW bereits einige Aufgaben übernommen. Unter anderem als Projektleitung, Gremienvorsitzende und Leitung der Printpresse. Bei MUN-SH 2022 wird sie der Kommission für Friedenskonsolidierung vorsitzen. Außerhalb der DMUN-Welt studiert Britta im Master Kommunikationsmanagement und -analyse in Stuttgart.

Kristof Hansen

Kommission für Friedenskonsolidierung

Kristof Hansen ist gebürtiger Kieler und studiert derzeit an der Freien-Universität Berlin Rechtswissenschaften. Erst durch ein Universitätsmodul über die Europäische Union im WS 2020/21 entdeckte er seine Leidenschaft für diplomatisches Verhandeln und nahm 2021 sowohl bei MUN-SH als auch bei MUNBW als staatlicher Akteur teil. Bei MUN-SH 2022 wird er nun zum ersten Mal als Vorsitzender der Kommission für Friedenskonsolidierung im Team dabei sein. In seiner Freizeit singt Kristof begeistert im Kammerchor der Universität und ist an Wochenenden als Schiedsrichter auf dem Fußballplatz unterwegs.

Katharina Lange

Kommission für Friedenskonsolidierung

 

Maximilian Ilzhöfer

Umweltversammlung

Maximilian Ilzhöfer wechselte nach zwei Teilnahmen bei MUNBW im Jahr 2021 ins Team. Bei MUNBW übernahm er bereits die Rolle des Vorsitzenden des Wirtschafts- und Sozialrat und nun bei MUN-SH den Vorsitz der Umweltversammlung. Der gebürtige Stuttgarter studiert International Business and Ecomics an der Universität Hohenheim. Überdies bildet er auch zusammen mit Jeremy Teutsch und Tobias Seuring die Projektleitung von MUNBW 2022

Aylin Sengül

Umweltversammlung

Aylin Sengül ist 2022 zum ersten Mal bei MUN-SH dabei. Gemeinsam mit Leona und Maximilian übernimmt sie den Gremienvorsitz der Umweltversammlung. Kürzlich hat sie ihr Masterstudium in Biomedical Engineering abgeschlossen und arbeitete unterstützend im Forschungszentrum für Nachhaltigkeit und Klimafolgenmanagement. Ab Herbst wird sie im Bereich der deutschen Entwicklungszusammenarbeit arbeiten. Außerdem begeistert sich Aylin für Musik und Kultur und spielt in einer Hamburger Indie-Band.

Leona Murray

Umweltversammlung

Nachdem Leona Murray beim deutsch-türkischen Jugendaustausch erste Diskussionserfahrungen sammelte und bei MUN-SH 2021 begeistert das KInderhilfswerk UNICEF vertreten durfte, ist sie seit 2022 Teil des wunderbaren DMUN-Teams. Bei MUN-SH 2022 ist sie für die Teilnehmenwerbung zuständig und freut sich zudem darauf, der Umweltversammlung vorzusitzen. Außerhalb der MUN-Welt interessiert Leona sich für Europapolitik und absolviert deshalb momentan ein Praktikum beim deutsch-französischen Institut. In ihrer Freizeit singt sie gerne im Chor, spielt Theater und ist Juniorbotschafterin beim DFJW.

Anaïck Geißel

Menschenrechtsrat

Felix Bender

Menschenrechtsrat

Ilayda Tuana Bozdag

Menschenrechtsrat

 

© Model United Nations Schleswig-Holstein 2022