Presse

Das Journalist*innen bei MUN-SH 2022 werden in ihrem Team mit Print-, Fernseh- und Onlinebeiträgen über das Konferenzgeschehen berichten. Dieses Team wird in der Vorbereitung und auf der Konferenz mit Ingo Heide und Kilian Kuhlbrodt zusammenarbeiten.

Ingo Long Heide

Ingo Long Heide nahm erstmals 2017 mit MUN-SH an einer MUN teil und das MUN-Fieber riss ihn sofort mit. Nachdem er in den Jahren 2017 und 2018 die MUNs von DMUN nicht mehr verpassen konnte, wechselte er 2019 ins Team und bekleidete seitdem verschiedene Aufgaben. In Kiel bei MUN-SH 2022 darf er sich mit Kilian Kuhlbrodt der Leitung der Öffentlichkeitsarbeit und der Presse widmen. Außerhalb der DMUN-Welt engagiert sich der würzburger Student der Rechtswissenschaften in seiner Studierendenvertretung und innerhalb der Umweltgerechtigkeitsbewegung.

Kilian Kuhlbrodt

Kilian ist seit 2019 Mitglied von DMUN e.V., dem Trägerverein von MUN-SH, MUNBB und MUNBW. Als Teil des Teams hat er sich zwei Mal auf die Rolle des Gremienvorsitzenden und zwei Mal auf die Leitung der Konferenzpresse vorbereitet - und jeweils einmal konnte diese Vorbereitung auch in einer Konferenz Erfüllung finden. Davor hat er mehrmals als Delegierter oder Journalist an MUN-Konferenzen in Deutschland und im Ausland teilgenommen. In diesem Jahr darf er mit Ingo Heide den Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Presse leiten. Neben MUN studiert er Physik und Philosophie im fünften Semester in Göttingen und liebt es, mit Freund*innen zu klettern und im Chor zu singen.

Lina Krutzki

Lina hat bereits bei MUN-SH 2021 und MUNBW 2021, als Journalistin den einen oder anderen Artikel verfasst. Nun wechselte sie für MUN-SH 2022 ins Team und organisiert zusammen mit Viviane Ruf die Eröffnungsveranstaltung. Außerdem wird sie wieder in der Konferenzpresse zu finden sein. Die Schleswig-Holsteinerin befindet sich gerade in der Qualifikationsphase für das Abitur und sucht noch den richtigen Koffeinspiegel. In ihrer Freizeit spielt Lina Handball, engagiert sich in der Jugendfeuerwehr und liest sehr gerne.

Lukas Klegin

Nach zweimaliger Teilnahme bei MUN-SH wechselte Lukas Klegin 2019 ins DMUN-Team und übernahm seitdem unterschiedliche Aufgaben, hauptsächlich bei der Presse. Bei MUN-SH 2022 ist er ein Teil des Teams Öffenlichkeitsarbeit und Presse und egal ob Online-Redaktion oder Print-Format, Lukas freut sich auf die kommende Konferenz. DMUN-Extern hat er im Bereich der Wiederverwendung gearbeitet und studiert jetzt Green Engineering - Gestaltung nachhaltiger Prozesse.

 

Marius Schultze

Marius Schultze ist 17 Jahre alt, lebt in Kamen, einer Kleinstadt im östlichen Ruhrgebiet, und studiert seit dem Wintersemester 21/22 Philosophie und Politikwissenschaft an der WWU Münster. Als Teil des Presseteams nahm er zum ersten Mal an MUNSH 2021 teil. Auch bei MUNBW 2022 war Marius in die Pressearbeit involviert. In seiner Freizeit spielt Marius Handball und ist ehrenamtlich in der Evangelischen Kirchengemeinde Kamen aktiv.

Anna Borgolte

 

Emily Siegel

Emily Siegel wechselte nach der Teilnahme an MUNBB 2019 und MUNSH 2021 in das Organisationsteam. Bei MUNSH 2022 übernimmt sie Aufgaben im Team der Konferenzpresse. Nach ihrem Abitur 2021 arbeitet sie im Rahmen eines Freiwilligendienstes der Caritas bei der katholischen Akademie in Dresden.

© Model United Nations Schleswig-Holstein 2022